Mein Konto 0 0781 / 919705-0
0

Ist noch Bier da?

20.August 2019 // Leseprobe aus Ausgabe 16

Ist noch Bier da?

Was herauskommt, wenn man Meta Hiltebrand mit ein paar Kisten Bier zu lange in der Küche allein lässt? Das zeigt sie euch am besten selbst. Denn das Ergebnis ist unfassbar lecker ...

Um ein Haar wäre Meta Hiltebrand Maurer geworden. Oder Florist. Was handwerkliches halt und was mit Männern. Dann aber tauschte sie zum Glück doch noch Maurerkelle und Schleierkraut gegen das Kochmesser und fand ihre Berufung: Kochen! Aber wie! Mit 23 ist Meta schweizweit die jüngste Küchenchefin, mit 24 bekommt sie ihre erste Kochshow im Schweizer Fernsehen. Der Durchbruch gelingt später in Deutschland und nicht zuletzt dank der Ideen ihrer Schwester Sarah, die als Werbefachfrau die „Marke Meta“ mitentwickelt: Weg mit den blonden, langen Haaren! Schluss mit lieb und nett! Zeig Kante! Sei, wie du wirklich bist! Seither gehören Selfi es und Einhörner zu Metas Welt, lila Kochjacken und der orangerote Kurzhaarschnitt. „Da habe ich erst mal geweint“, sagt sie rückblickend. „An diese neue Meta musste ich mich erst gewöhnen, man ließ mich nicht mal mehr in meine Lieblings- Clubs!“ Ihre Gäste aber feiern sie. Erst in der Kutscherhalle, dann im Le Chef. Geniale Kompositionen, Gerichte mit Kreativität und Persönlichkeit lassen Meta zum Star werden – auch ohne Stern. Und: Das Fernsehen verliebt sich vollends in die toughe junge Frau. Ratzfatz avanciert Meta zur bekanntesten Schweizer Fernsehköchin und lehrt im deutschen Fernsehen Tim Mälzer das Fürchten: Abgekocht hat sie ihn, geschlagen in seiner eigenen Sendung „Kitchen Impossible“. Damit sie das nie vergisst, haben ihre Freunde ihr ein Tattoo geschenkt: den Stern auf der rechten Hand, schön groß und unübersehbar. Ob der Mälzer ihr deshalb nie eine Revanche angeboten hat?

Metas Familie hat Wurzeln am Bodensee und im Südschwarzwald, sie aber lebt und arbeitet in Zürich. Wer einmal live von ihr bekocht werden möchte, sollte unbedingt reservieren: www.restaurant-lechef.ch

Als kleinen Vorgeschmack haben wir das Rezept von Metas Geschmorten Short Ribs mit Lakritz-Schoko-Bier-Jus für Euch: REZEPT META

Weitere Rezepte gibt's natürlich in der #heimat. 

 

Du bist angesteckt vom #heimat-Fieber und willst keine Ausgabe verpassen?

#heimat im Abo

Zurück


Weitere Beiträge

Badisch-Asiatische Pilzbouillon

Badisch-Asiatische Pilzbouillon

André Tienelts kräftige Pilzbouillon braucht ein bisschen Vorbereitung – und seine legendäre Würzsauce. Unsere Empfehlung: Legt euch zwei, drei Gläser mit dieser Würzsauce an und nutzt dafür die Tage, an...

Weiterlesen

Der Bionier

Der Bionier

Bioweine sind Risiko, Leidenschaft und machen verdammt viel Arbeit. Friedhelm Rinklin und seine Mitstreiter aber tun sich genau das an.

Weiterlesen