Mein Konto 0 0781 / 919705-0
0

Rezepte

Bœuf bourguignon nach Frank Scherer

Bœuf bourguignon nach Frank Scherer

Rindsschulter in Stücke schneiden. Karotten, Sellerie und Zwiebeln in haselnussgroße Stücke schneiden. Knoblauch mit dem Messerrücken andrücken. Speck in fingerbreite Streifen schneiden. Champignons putzen und vierteln, Perlzwiebeln blanchieren.

Weiterlesen

Zander auf Kohlsalat

Zander auf Kohlsalat

Das Zanderfilet schneidet Ihr in vier etwa gleich große Portionen. Die Teriyaki-Soße gebt Ihr in eine flache Schale. Die Chilis halbieren, entkernen und in sehr feine Würfel schneiden.

Weiterlesen

#heimat-Limo: Black Forest Berry

#heimat-Limo: Black Forest Berry

Egal, welche Zutat am Ende für den Geschmack ausschlaggebend ist: Die Grundflüssigkeit, der Läuterzucker, ist für jede Limo gleich. Dafür bringt Ihr einen Liter Wasser mit 300 Gramm Zucker zum Kochen.

Weiterlesen

Apfel mit Zuckerkruste auf Apfelweinschaum

Apfel mit Zuckerkruste auf Apfelweinschaum

Eigelb und Vanillezucker zuerst cremig aufschlagen. Dann über dem Wasserbad aufschlagen und dabei dem Apfelwein beifügen.

Weiterlesen

Provenzalische Ratatouille

Provenzalische Ratatouille

Gemüse und Pilze in ca. 1 Zentimeter große Würfel schneiden. Mit etwas Olivenöl scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen und auf einem Blech abkühlen lassen.

Weiterlesen

Forellenfilet mit g'schmelzten Spinat-Walnuss-Maultäschle

Forellenfilet mit g'schmelzten Spinat-Walnuss-Maultäschle

Die Zutaten für den Maultaschenteig zügig verkneten. Den Teig einen Moment ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten.

Weiterlesen

Lachs-Pudding aus dem Glas

Lachs-Pudding aus dem Glas

Schalotten, Knoblauch und Paprika fein schneiden. Olivenöl erhitzen, Schalotten und Knoblauch beifügen und bei mittlerer Hitze glasig anschwitzen. Paprika beifügen, drei Minuten köcheln lassen, dann mit dem Paprikapulver stäuben.

Weiterlesen

Erfrischender Einstieg: Walnuss-Pestos zu Brot

Erfrischender Einstieg: Walnuss-Pestos zu Brot

Die Aprikosen in kleine Würfel schneiden und mit allen anderen Zutaten vermischen. So viel Walnussöl zufügen, bis eine homogene Masse entsteht. Mit Salz abschmecken.

Weiterlesen

Zickleinkeule, geschmort, mit Lavendel

Zickleinkeule, geschmort, mit Lavendel

Die Keulen kalt abspülen und mit Küchenkrepp trocknen. Kartoffeln waschen, Zwiebeln schälen und beides in Scheiben schneiden.

Weiterlesen

1 ... 3 4 5 6 7