0781 / 919705-0

Altwiener Pulled-Pork

28.4 2021

Altwiener Pulled-Pork


Zutaten

Für 10–12 Personen
Zubereiten: 30 Minuten
Marinieren: 12 Stunden
Grillen: ca. 3 Stunden
Indirekt bei 160–180 Grad

Braten

  • 3 kg Nacken vom Duroc-Schwein
  • 160 g Zwiebeln
  • 150 g Karotten
  • 150 g gelbe Rüben
  • 100 g Sellerie
  • 250 g Cherrytomaten
  • 100 g Tomatenmark
  • 350 ml Bier, hell


Rub

  • 60 g Knoblauchzehen, fein gerieben
  • 40 g feines Salz
  • 15 g Kümmel, ganz
  • 10 g schwarzervPfeffer, gemahlen
  • 20 ml Rapsöl
  • 12 Brötchen

Vorbereitung

Alle Zutaten für den Rub vermengen. Anschließend den Schweinenacken mit der Gewürzmischung gut einreiben und über Nacht marinieren.

 

Am Grill

Den Grill für indirekte Hitze bei 160 bei 180 Grad vorbereiten. Das Gemüse grob würfeln, Tomaten halbieren und alles mit dem Tomatenmark vermischen. Einen Bräter mit dem Gemüse füllen und dann den Braten daraufsetzen. Den Bräter ohne Deckel für 15 Minuten auf den Grill stellen, bis das Gemüse leichte Röstaromen ansetzt, dann mit dem Bier aufgießen.

Der Braten bleibt auf dem Grill, bis er eine Kerntemperatur von
80 Grad erreicht, dies dauert in der Regel zweieinhalb Stunden. Dabei regelmäßig überprüfen, ob genug Flüssigkeit im Bräter ist. Falls nicht, einfach etwas Wasser, Bier oder Gemüsefond nachgießen. Hat der Braten die 80 Grad erreicht, wird der Bräter verschlossen und das Fleisch bis auf eine Kerntemperatur von 94 Grad fertig gegrillt. Sollte kein Deckel verfügbar sein, den Bräter einfach mit Backpapier und Alufolie verschließen.

Anrichten

Am Schluss das Gemüse aus dem Bräter nehmen und mit einem Pürierstab aufmixen, sodass eine Art Gemüse-BBQ-Sauce entsteht. Das Fleisch wird anschließend zerzupft und mit der Sauce und einem Krautsalat in einem Brötchen serviert – bei unseren Freunden in Österreich ist dafür ein Wachauer Laibchen erste Wahl.

Rezept von Patrick Bayer

Du bist angesteckt vom #heimat-Fieber und willst keine Ausgabe verpassen?

#heimat im Abo

Zurück


Weitere Beiträge

Lisas Osterlollis

Lisas Osterlollis

Biskuit 4 Eier, Größe M 200 g Zucker 150 g Weizenmehl, Type 405 50 g Speisestärke 1/2 Zitrone, Abrieb und Saft Füllung 1 Pk Vanillepudding 80 g Zucker 500 ml Milch 250 g Butter, weich 1–2 EL Orangensaft, alternativ: Kirschwasser Schoko-Überzug 100 g...

Weiterlesen

Wenn Wünsche fliegen lernen

Wenn Wünsche fliegen lernen

Auf Hügeln brennen Feuer, Funken tanzen durch die Nacht: Die Zeit des Scheibenschlagens ist da. Ein herrlicher alemannischer Brauch, der schon beim Zugucken die Herzen wärmt.

Weiterlesen